Das Museum zeigt auf mehreren Stockwerken die Geschichte der Gemeinde bzw. des Odenwaldes. 

Im Erdgeschoss befinden sich der historische Marktplatzboden und die Markthalle mit der Ausstellung zu altem Handwerk, eine Gefängniszelle sowie die Andenkenecke und die Bibliothek.

Im ersten Stock sind das Schulmuseum und die Abteilung Bahnpost sowie weitere Ausstellungsräume für Sonderausstellungen untergebracht.

Im Dachgeschoss befinden sich die Abteilungen Eisenbahn und Bergbau.

 

Alle Informationen im Detail gibt es auf den Seiten "Museum für Wissbegierige"!